J&W Tauchsport GmbH

Abtauchen und geniessen

Neues aus der Tauchschule

Ich hoffe alle haben die Coronakrise gesund und ohne Probleme durchlebt. Für uns in der Tauchschule hat die Pandemie zur Schliessung des Geschäfts für fast vier Monate gesorgt. Auch mussten wir praktisch alle geplanten Veranstaltungen absagen.

Der einzige geplante Ausflug ist wie letztes Jahr, ins Tessin. Dieses Jahr werden wir jedoch vor den Sommerferien gehen. Das Datum haben wir auf 30.Juni - 4 Juli gesetzt. Anmelden könnt ihr euch bis 1. Juni.

Aufgrund der Berhörlichen Anordunungen beginnen wir wieder mit der Planung weiterer Ausflüge und Tauchgängen. Das Tauchen ist nach wie vor wie im gewohnten Rahmen möglich. Die Seen werden langsam wärmer und laden zur Erkundung ein. Falls du Lust zum Tauchen habt, (was wir doch hoffen) melde dich bei uns.


Tauchcomputer

Scubapro hat zwei neue Computer auf den Markt gebracht. Zum einen den A1, einen neuen Uhrencomputer und den Galilio HUD, welcher an der Maske befestigt wird.

Zu Beginn des Jahres 2020 kommt der A1 auf den Markt. Hierbei handelt es sich um einen Tauchcomputer im „Armbanduhrenformat“ der im unteren Preissegment angesiedelt ist (390CHF). Er ist Nitrox tauglich (21 bis 100% O2). Die Tauchgangsdaten können via Bluetooth aufs Handy transferiert und dort mittels gratis Software ausgelesen und analysiert werden.





Galilio HUD

Im Blick, an der Maske, die Hände sind frei. Es gibt einfach nichts Vergleichbares.

Der neue Galileo HUD ist ein innovativer und einzigartiger Tauchcomputer mit Luftintegration. Dieser brandneue und technologisch fortschrittliche Computer bietet ein Head-Up-Display (HUD), das an der Tauchmaske montiert wird. Der Galileo HUD sorgt für eine hervorragende Lesbarkeit und Datenüberwachung ohne manuelle Bedienung. Mit der Einführung des HUD haben die Ingenieure von SCUBAPRO eine Benutzererfahrung geschaffen, wie es sie beim Tauchen noch nie gab.

https://ww2.scubapro.com/de-DE/DEU/instruments/computers/products/galileo-hud.aspx